Aktuelles

Gemeinsam durch die Pandemie: Was Politik tun muss, damit obdachlose und wohnungslose Menschen gut durch den Herbst/ Winter 2020/2021 kommen knnen.

Positionspapier des Deutschen Caritasverbandes und der Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungs-losenhilfe (KAGW)

Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe sehen Herbst mit groer Sorge entgegen

Berlin – Die Trger der Wohnungslosenhilfe machen sich vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie groe Sorgen um den Herbst und den Winter.

„Die Leute haben schlichtweg Hunger“

Fatale Auswirkungen des Lockdowns auf bedrftige Menschen / Dizesan-Caritasverband startet online-Spendenaktion caritas-coronahilfe.de

„Wir drfen das Lcheln nicht verlernen“

Die Hilfe fr Wohnungslose findet in der Corona-Krise unter erschwerten Bedingungen statt

„Im Leben sind wir niemals allein“

Wohnungslose und Bedrftige feiern Advent im Paderborner Dom

Pfandsammlung fr Wohnungslose

Drittes erfolgreiches Jahr „Spende Dein Pfand“ am Flughafen Paderborn/Lippstadt

Austellung "Armut und Reichtum"

Knstlerische Positionen aus Hartz IV

„Weniger is nix“

Darf der Staat das Existenzminimum krzen? Katholische Sozialverbnde machen zum Welttag gegen Armut auf die Folgen von Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher aufmerksam

Endstation Hartz IV?

Der aktuelle Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege NRW zeigt, dass nur einer Minderheit von Hartz-IV-Beziehern die Rckkehr ins normale Berufsleben gelingt

Wohnungslosen eine Chance geben

Zum Tag der Wohnungslosen erinnert der Dizesan-Caritasverband Paderborn an deren schwierige Situation und appelliert an Hausbesitzer, eigenen Wohnraum zu vermieten
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6