Wohngruppe Kapellenstraße

Paul Asmuth Haus

Die Unterstützung bei der Suche nach angemessenem Wohnraum ist wesentlicher Teil des SKM Hilfeangebotes. In den vergangenen Jahren wurde es jedoch auf dem Wohnungsmarkt für allein stehende Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten fast unmöglich, preiswerten und geeigneten Wohnraum zu finden.

Das Paul Asmuth Haus bietet langfristige 15 Wohnplätze in begleiteten Wohngruppen.
Der Genuss von Alkohol oder Drogen ist grundsätzlich nicht gestattet, da hier insbesondere Personen mit einer überwundenen Suchtproblematik aufgenommen werden. In für alle Bewohner zur Teilnahme verpflichteten monatlichen Hausversammlungen werden die allgemeinen Hausbelange geregelt.

Das Wohnangebot ist für Menschen, die auf dem regulären Wohnungsmarkt nicht erfolgreich sein können mit dem Ziel

  • in einem abstinenten Wohnumfeld
  • langfristig zur Beheimatung
  • bzw. übergangsweise bis sich regulärer Wohnraum anbietet
  • in zweier Wohngruppen mit gegenseitiger Verantwortung
  • begleitet durch Sozialarbeiter
  • Wohnraum zum eigenverantwortlichen Leben

bereit zu stellen.

Auch ist ergänzend eine ambulante Wohnbetreuung möglich.

 

Paul Asmuth Haus

Kapellenstraße 8
33102 Paderborn

Mitarbeiter:

Günter Lintemeier, Dipl. Sozialarbeiter
Tel.: 05251 / 13 16 - 15

Joachim Veenhof, Dipl. Sozialarbeiter / Geschäftsführer
Tel.: 05251 / 13 16 - 10